vidare till tv.nu
Anna und die Haustiere

Anna und die Haustiere

2015, Barnprogram, Djur, Tyskland, Säsong 3, Avsnitt 19

Mitten im ecuadorianischen Nebelwald in Südamerika schwirren Anna plötzlich fliegende Edelsteine um den Kopf: Kolibris, die kleinsten Vögel der Welt. Heike, die sich dort für den Schutz eines Regenwaldgebietes engagiert, zeigt ihr den Trick, wie sie die stets hungrigen Vögel im Nu anlocken kann: mit Zuckerwasser. Wie Mini-Hubschrauber stehen die Kolibris in der Luft und nehmen quasi im Vorbeifliegen einen Schluck von dem süßen Stoff.
0
0

Säsonger och avsnitt

Säsong 3
  • Säsong 1
  • Säsong 2
  • Säsong 3
  • Avsnitt 1 - Wie wild ist das Wildpferd?
    Barnprogram, Djur

    Das Przewalski-Pferd war bereits fast ausgestorben, nur in Zoos haben einige überlebt. Heute gibt es Przewalski Pferde wieder in ihrer Heimat, der Mongolei. Selbst bei uns, so hat Anna herausgefunden, werden die Przewalski Pferde seit einger Zeit wild gehalten. Da muss die Tierreporterin hin. Sie...

  • Avsnitt 2 - Mausohr, Abendsegler und andere Fledermäuse
    Barnprogram, Djur

    Tierreporterin Anna klettert in den düsteren Dachboden der St. Martins-Kirche in Bad Feilnbach. Fledermausexperte Andreas zeigt ihr dort eine große Kolonie von Mausohren, einer heimischen Fledermausart. Im Sommer kuscheln sich da über 700 Tiere aneinander. Die machen einen ganz schönen Dreck. In ...

  • Avsnitt 3 - Imker Sepp und die Bienen
    Barnprogram, Djur

    Anna hat ein Problem: ihr Honigglas ist leer. Gut, dass ihr Freund Sepp Imker ist. Der hat sicher Nachschub. Also stattet die Reporterin dem Bienenfreund einen Besuch ab. Und bei der Gelegenheit wagt Anna einen tiefen Blick in die Bienenstöcke. Da herrscht ein heilloses Durcheinander, könnte man ...

  • Avsnitt 4 - Der Falkner und seine Greifvögel
    Barnprogram, Djur

    Wolfgang Schreyer ist Falkner. Seine Falken haben viele Aufgaben. Sie verjagen oder erlegen Tiere, die Schaden anrichten: zum Beispiel Krähen, die Plastikfolien von Futterballen für die Rinderzucht aufhacken. Auch Möwen, die in Kläranlagen leben und dort Schaden anrichten, werden von den Falken v...

  • Avsnitt 5 - Wo weidet der Wisent?
    Barnprogram, Djur

    Wisente leben in Wäldern und sind kleiner als ihre amerikanischen Verwandten, die Bisons. Die Wisente starben Anfang des 20. Jahrhunderts in Deutschland aus, aber aus einigen Tieren in Zoos und Zuchten wurde wieder eine stattliche Anzahl der Riesenrinder gezogen, die heute auch wieder an manchen ...

  • Avsnitt 6 - Nüsse für die Eichhörnchen
    Barnprogram, Djur

    Eichhörnchen sind die beliebtesten Nagetiere überhaupt. Sie begeistern jung und alt und dürfen auf keinem Waldspaziergang fehlen. Mit ihren langen, buschigen Schwänzen und ihren wachen Augen sehen sie nicht nur total niedlich aus, auch ihre neugierige, verspielte Art macht sie zu einer Attraktion...

  • Avsnitt 7 - Wenn der Eisbär fliegen muss
    Barnprogram, Djur

    Annas Eisbär-Abenteuer beginnt in Winnipeg, Kanada. Dort bestaunt sie Eisbär Hudson, den Star des Zoos, beim Ringkampf. Vier Jahre alt und fast 400 Kilogramm schwer. Und dann sind da noch die zwei jungen Eisbären Star und Blizzard. In der Nähe von Churchill, einem Küstendorf an der kanadischen Hu...

  • Avsnitt 8 - Wie pupst der Delfin?
    Barnprogram, Djur

    Tierreporterin Anna erfüllt sich einen flippigen Kindheitstraum und geht mit Delfinen schwimmen. Genauer gesagt: mit großen Tümmlern, der bekanntesten und am weitesten verbreiteten Delfinart. Die Meeressäugetiere sind neugierig, sehr intelligent und springen vor allem gern. Dabei schießen sie von...

  • Avsnitt 9 - Die Zähne des Alligators
    Barnprogram, Djur

    Tierreporterin Anna schaut heute in das Maul eines Raubtieres, das Angst und Schrecken verbreitet. Seit über 150 Millionen Jahren bewohnen Alligatoren unsere Erde. Mit ihren furchteinflößenden Zähnen, ihrer panzerartigen Lederhaut und ihrem langen Schwanz sehen sie wie Kampfmaschinen aus. Kräftig...

  • Avsnitt 10 - Wie fischt der Pelikan?
    Barnprogram, Djur

    Diesmal will euch Anna einen Vogel vorstellen, der eine gewaltig große Klappe hat: Einen Pelikan, genauer gesagt, den Braunen Pelikan. Er ist der kleinste der insgesamt acht Pelikanarten, aber was heißt schon klein? Wenn er fliegt, hat er eine Flügelspannweite von zwei Metern. Mehr erreicht ein S...

  • Avsnitt 11 - Wo grast die Seekuh?
    Barnprogram, Djur

    Tierreporterin Anna ist unterwegs in Florida und auf der Suche nach einem wirklich komischen Meeressäuger: der Seekuh. Wie ein Seepferd aussieht, ist bekannt. Anna will herausfinden, wie eine Seekuh aussieht und ob sie auch muhen können. Im Gegensatz zu Seepferdchen sind Seekühe kaum zu übersehen...

  • Avsnitt 12 - Hat das Rentier eine rote Nase?
    Barnprogram, Djur

    Rentiere ziehen den Schlitten des Weihnachtsmanns und leben in den Wäldern des Nordens. Diese besonderen Hirsche sind perfekt an ein Leben in der arktischen Kälte angepasst. Ein langes, dichtes Fell, Klauen, die bis auf zwei Grad abkühlen und als Schneeschuhe dienen, machen sie zu perfekten Nordl...

  • Avsnitt 13 - Wie kommt der Igel durch den Winter?
    Barnprogram, Djur

    Igel in Not: Im Herbst sind so einige dieser Stacheltiere krank und schwach. Sie würden den Winter nicht überleben. Aber ihnen hilft Bettina. Die engagierte Igelexpertin päppelt die Tiere in der SOS-Igelstation Donauwörth auf. Hier packt Anna mit an. Gerade im Herbst ist in dem Igelkrankenhaus Ho...

  • Avsnitt 14 - Lama und Alpaka: Die Meisterspucker
    Barnprogram, Djur

    Lamas und Alpakas sind die kleinen Verwandten der Kamele, sie leben in Südamerika in schwindelerregender Höhe. Auf über 4.000 Metern Höhe hilft Anna den Hirten, eine Alpaka-Herde auf die Weide zu bringen. Dabei darf Anna dem Alpaka-Nachwuchs ganz nahe kommen. Vor allem ist sie begeistert, wie ung...

  • Avsnitt 15 - Ein Tapir geht baden
    Barnprogram, Djur

    Tierreporterin Anna ist tief im Regenwald von Ecuador unterwegs. Weitab von jeglicher Zivilisation befindet sich die Wildtierauffangstation AmaZoonico. Hier leben mit vielen anderen Tieren die beiden Tapir-Waisen Navi und Carneval. Auf den ersten Blick sehen sie aus wie eine Mischung aus Mini-Nil...

  • Avsnitt 16 - Die Affen mit den breiten Nasen
    Barnprogram, Djur

    Während sich Tierreporterin Anna durch den Regenwald von Equador in Südamerika kämpft, turnt ihr oben in den Baumwipfeln ein Wollaffe etwas vor. Es ist Annas erste Begegnung mit Neuweltaffen. Die Affen heißen so, weil Amerika erst vor gut 500 Jahren entdeckt worden ist. In der Auffangstation lern...

  • Avsnitt 18 - Pekaris sind auch Schweine
    Barnprogram, Djur

    Anna riecht sie lange, bevor sie sie zu Gesicht bekommt: Im Regenwald von Ecuador lernt die Tierreporterin Pekaris kennen. Die sind mit unseren Schweinen zwar verwandt, gehören aber zur Familie der Nabelschweine. Den Namen haben sie wegen einer Drüse am Hinterteil, die wie ein Bauchnabel aussieht...

  • Avsnitt 19 - Kolibris: Die Meisterflieger
    Barnprogram, Djur

    Mitten im ecuadorianischen Nebelwald in Südamerika schwirren Anna plötzlich fliegende Edelsteine um den Kopf: Kolibris, die kleinsten Vögel der Welt. Heike, die sich dort für den Schutz eines Regenwaldgebietes engagiert, zeigt ihr den Trick, wie sie die stets hungrigen Vögel im Nu anlocken kann: ...

  • Avsnitt 20 - Wie der Seeadler fliegt
    Barnprogram, Djur

    Seeadler sind die Könige der Lüfte. Wegen ihrer Größe, den berühmten Adleraugen und der Kraft ihrer Fänge gehören sie zu den beeindruckendsten Greifvögeln. Vor nicht einmal 40 Jahren waren sie fast ausgestorben. Heute haben sich die Bestände etwas erholt. Für Tierreporterin Anna ist die Sache kla...

  • Avsnitt 21 - Im Garten der Schmetterlinge
    Barnprogram, Djur

    Im Umweltzentrum Listhof bei Stuttgart züchtet Ilona Schmetterlinge. Tierreporterin Anna hilft ihr, Eier einzusammeln und Berge von Blättern herbei zu schleppen. Bevor nämlich ein Schmetterling seine ganze Schönheit entfaltet, lebt er mehrere Monate lang als Raupe - und ist in der Zeit nahezu une...

  • Avsnitt 22 - Wo pfeift das Murmeltier?
    Barnprogram, Djur

    Matteo besucht die Murmeltiere auf dem Großglockner seit vielen Jahren. Diese Murmeltiere fressen Anna aus der Hand. Das ist ein seltener Glücksfall. Für die kalte Zeit graben Murmeltiere einen Bau. Hier halten sie einen ausgedehnten Winterschlaf.

  • Avsnitt 23 - Wie viel Kröte steckt im Frosch?
    Barnprogram, Djur

    In der heutigen Folge geht es um die Kröte. Einen halben Eimer voller Erdkröten haben Anna und Naturschützerin Sonja eingesammelt. Sie bringen die Tiere sicher über die Straße zu deren Laichgewässer. Jedes Jahr werden unzählige Amphibien überfahren.

  • Avsnitt 24 - Wer lässt die Maus raus?
    Barnprogram, Djur

    Mäuse gibt es auf der ganzen Welt. Besonders die Hausmaus hat seit jeher die Scheunen und Vorratskammern als Schlaraffenland entdeckt. Deshalb beginnt Anna ihre Suche nach den kleinen Nagern auf einem Bauernhof bei Münster.

  • Avsnitt 25 - Ist das Reh die Frau vom Hirsch?
    Barnprogram, Djur

    Das Reh ist die Frau vom Hirsch. Das glauben nicht nur viele Kinder, sondern auch etliche Erwachsene sind davon überzeugt. Anna will wissen, ob das wahr ist und macht sich auf nach Österreich. In Graz kommt sie zum ersten Mal Rehkitzen, die normalerweise sehr versteckt leben, ganz nah. Denn Monik...

  • Avsnitt 26 - Frech wie ein Marder
    Barnprogram, Djur

    Eigentlich wollte Anna mit dem Auto fahren. Doch jemand hat die Kabel ihres Wagens böse zugerichtet. Die Tierreporterin hat eine Ahnung, wer das gewesen sein könnte. Und ihr Verdacht wird bestätigt: Henry, der Leiter des Otterzentrums Hankensbüttel, erkennt sofort, dass es nur ein Steinmarder gew...